Die Fernauslesung mit Zenner.

Flüssiger wirtschaften.

Mit der Fernauslesung von Verbrauchszählern sparen Sie als Wasserversorger Zeit und Geld. Denn die innovativen Fernauslese-Systeme von ZENNER machen das Ablesen schneller, einfacher und günstiger für Sie. Ohne aufwändige Terminvereinbarungen oder Zugang zur Liegenschaft. Ob kabelgebunden oder per Funk – alle Messaufgaben werden schnell und zuverlässig gelöst. Die Verbrauchsdaten werden dabei verschlüsselt übertragen und können für zahlreiche weitere Anwendungen genutzt werden.

Ihre Vorteile mit ZENNER:

  • Ablesung ohne Termin und Zugang zur Liegenschaft
  • Fernablesung schwer zugänglicher Messstellen
  • einfache und sichere Übertragung der Zählerdaten
  • optimale Datenqualität und ständige Verfügbarkeit der Daten
  • flexible Intervalle für Ablesen und Abrechnen

Bisherige Verbrauchsdaten-Ablesung

Unzugängliche Zähler

Viele Messstellen sind nicht frei zugänglich. Ablesungen in Schächten müssen aus Sicherheitsgründen sogar durch zwei Ihrer Mitarbeiter durchgeführt werden. So kostet das Ablesen Ihr Unternehmen immer wieder Zeit und Geld.

 

Lange Ableseintervalle

Die Hauptanschlüsse der Trinkwasserversorgung werden oft nur einmal pro Jahr manuell abgelesen. Auch wegen langer Anfahrtswege und zeitaufwändigen Terminabsprachen. Doch je seltener die Verbrauchsdaten abgelesen werden, desto seltener können sie Kunden zur Verfügung gestellt oder abgerechnet werden.

Fehlerhafte Datenübertragung

Bei der manuellen Erfassung von Zählerdaten kommt es oft zu Fehlern bei Übertragung und Abrechnung. Vor allem die Selbstablesung durch Kunden oder Bewohner ist eine häufige Fehlerquelle.

Innovative Fernauslesung mit Zenner.

Mit Ihrem eigenen LoRaWAN-Netzwerk setzen Sie schon heute auf den neuen Standard in der Versorgungswirtschaft und der Industrie – mit geringem technischen Aufwand. Das Internet der Dinge ermöglicht Ihnen dabei die Umsetzung zahlloser digitaler Anwendungsfälle. Mit Ihrem eigenen LoRaWAN-Netzwerk von ZENNER können Sie alle digitalen Möglichkeiten nutzen und neue Mehrwerte für Ihr Unternehmen schaffen. Indem Sie zahlreiche Daten Kommunalverwaltungen, städtischen Betrieben, Industrieunternehmen sowie privaten Haushalten zur Verfügung stellen.

Mit den Fernauslese-Systemen von ZENNER setzen Sie auf innovative Lösungen, die sich bei Wasserversorgern in der Praxis bewährt haben. Alle Daten beliebig vieler Zähler werden schnell und präzise übertragen. Ob monatlich, täglich oder stündlich – die Ableseintervalle können Sie frei gestalten. Dabei ist die Datensicherheit von der Erfassung bis zur Abrechnung immer gewährleistet. Damit Sie präziser und wirtschaftlicher arbeiten, bietet Ihnen ZENNER für jede Aufgabe die passende Fernauslese-Lösung.

Für jede Aufgabe die passende Fernauslese-Lösung:

Aus Herausforderungen werden Lösungen:

Aufwändige manuelle Ablesung von Zählerdaten.

Komfortable Fernauslesung der Zählerdaten.

Risiko fehlerhafter Datenerfassung und Datenübertragung.

Sichere und schnelle Übertragung der exakten Zählerdaten.

Lange Intervalle für Ablesen und Abrechnen.

Flexible Intervalle für Ablesen und Abrechnen.

Ihre persönlichen Berater für Fernauslese-Systeme von ZENNER freuen sich auf Sie:

Markus Skorupa

  • Leiter Vertriebsaußendienst

Jörg Reeb

  • Mitarbeiter Vertriebsinnendienst

David Kallenborn

  • Mitarbeiter Vertriebsinnendienst

Andrea Großklos

  • Mitarbeiterin Vertriebsinnendienst